TNI – Offene Fragerunde für Praktizierende 03.12.2020

40,00

TNI – Offene Fragerunde für Praktizierende

Termin: 03.12.2020, 19.30 Uhr Uhr
Fragerunde für TNI-Nutzer (Basiswissen wird vorausgesetzt)

Vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

TNI – Offene Fragerunde für Praktizierende

Termin: 03.12.2020, 19.30 Uhr Uhr
Fragerunde für TNI-Nutzer (Basiswissen wird vorausgesetzt)

TNI-Nutzer haben häufig weiterführende Fragen. Dieses Online-Seminar richtet sich an Eltern, die bereits (etwas) Erfahrung mit TNI gesammelt haben und jetzt tiefer ins Thema einsteigen wollen. Basiskenntnisse werden vorausgesetzt.

MÖGLICHE THEMEN:
Die Veranstaltung orientiert sich an den Fragen der Teilnehmenden. Hier mögliche Beispiele:
• Was, wenn sich keine Verbesserungen bei meinem Kind zeigen?
• Es bestehen weiter Probleme trotz des vollen TNI-Protokolls. Was kann ich tun?
• Hilfe – mein Kind verweigert TNI!
• Doppeldiagnose Autismus/ADHS- welche Besonderheiten muss ich beachten?
• Was mache ich, wenn sich Überdosierungen im Blut abzeichnen?
• Was bewirkt eigentlich welches Produkt?
• Beziehe ich das Produkt besser von Anbieter X oder Y?
• Was ist noch zu beachten um die Biochemie meines Kindes optimal zu unterstützen?
• Mein Kind schläft schlecht – woran liegt das?

Komplexe Probleme bedeuten oft, dass das Grundproblem bisher nicht erfolgreich behandelt wurde und weiterführende Überlegungen nötig sind um die Biochemie optimal einzustellen. Dr. Petra Buchanan wird Euch bestmöglich beraten, wie ihr TNI für Euer Kind erfolgreich individualisieren könnt.
Marion Mahnke gibt hilfreiche Lösungsansätze für Fragen der praktischen Umsetzung.


HINWEIS
Dieses Online-Seminar vermittelt Fachinformationen und fördert die Anwenderkompetenz. Es handelt sich NICHT um eine heilpraktische Beratung im Sinne des Heilpraktiker-Gesetzes. Das Webinar kann und will daher die persönliche Vorstellung, sowie eine individuelle Beratung und Entscheidungsfindung nicht ersetzen.


VORAUSSETZUNGEN UND VERANSTALTERINNEN

ÜBER DIE REFERENTIN
Dr. Petra Buchanan
Promovierte Biologin (Fachbereich Genetik und Immunologie)
& Heilpraktikerin (Schwerpunkt Biochemie, TNI, Ernährung, Folgen von Chromosomen-Anomalien)
Mutter einer Tochter mit Down-Syndrom

MODERATION & ORGA
Marion Mahnke,
Pädagogin, Systemischer Coach & Resilienz-Coach,
Spezialisierung: Special Needs Parenting
Mutter einer Tochter mit Down-Syndrom und Autismus

ORT / VORAUSSETZUNGEN
– stabile Internet-Verbindung
– PC, Laptop oder Smartphone
– Kamera und Mikrofon

ALTERNATIV
– Teilnahme per Telefon (Festnetz oder mobil)

KOSTEN:
40,- € pro Familie

Diese Veranstaltung wird organisiert von Marion Mahnke – Außergewöhnlich gut leben.
Es gelten die AGB und Datenschutzrichtlinien von Marion Mahnke Coaching. Du findest sie hier.