Parenting Power Week

Special-Needs-Parenting-Power-Week

„Ein behindertes Kind zu erziehen, fühlt sich manchmal wie ein Fulltime-Job an!“

14.-20.Oktober 2019

Kennst du den Gedanken? Ich finde: Es fühlt sich nicht nur so an – es IST eine große Aufgabe.

Eltern behinderter und entwicklungsverzögerter Kinder sind

  • Chauffeure
  • Übersetzer
  • gesetzliche Vertreter
  • Detektive
  • Termin-Manager
  • Alltags-Assistenz
  • Therapie-Planer

… und Dir fällt bestimmt noch mehr ein, oder?

Du bist täglich nicht nur als Mutter oder Vater, sondern auch als Pflegepersonen für dein Kind da. Eine Arbeit auf die du vermutlich nicht vorbereitet warst. Weder fachlich, noch mental. Es ist eine Aufgabe, die du GUT und RICHTIG machen willst. Weil es um das Wichtigste in deinem Leben geht: Um dein Kind!

Die meisten von uns rasseln ohne Vorerfahrung in diese Aufgabe. Als würde man von heute auf morgen ein Unternehmen erben, bekommen wir von einem Moment auf den anderen die volle Verantwortung. Wir übernehmen anspruchsvolle Management-Aufgaben:

Wir diskutieren mit Therapeuten, versuchen Ärzte zu verstehen, verhandeln mit Sachbearbeitern, engagieren Betreuer und treffen am Ende (lebens-)wichtige Entscheidungen. Wir recherchieren, fördern und kämpfen. Das kostet Zeit und Energie.

Wenn du schon länger dabei bist, fragst du dich vielleicht, wie du deine Angelegenheiten (noch) besser organisiert bekommst, wie du Zeit für dich findest und wo du Kraft tanken kannst. Als NeueinsteigerIn schwirrt dir womöglich der Kopf von den vielen Themen mit denen du dich plötzlich auskennen sollst und du wünschst dir endlich richtig „anzukommen“ und alles kompetent geregelt zu bekommen.

Wie cool wäre es, wenn es wie in einem normalen Beruf jemanden gäbe, mit dem du dich beraten kannst oder der dir bei neuen Aufgaben unter die Arme greift?  Jemanden, der die wichtigsten Wege kennt und weiß, wie man mit bestimmten Situationen umgeht? Der dir sagt, wo du Unterstützung und die nötigen Informationen bekommst.

Wie hilfreich wären Abend-Seminare für pflegende Eltern (und nicht immer nur für pflegende Schwiegertöchter!) in denen man sich aneignen könnte, was noch an Kompetenzen fehlt. Wo man sich das nötige Know-How aneignen kann  um das alles gelassen und easy zu wuppen!

Es könnte so großartig sein, sich  Zeit zu nehmen um gründlich über Dinge nachzudenken, statt einfach auf die Anforderungen des Alltags zu reagieren! Und richtig genial wäre es,  wenn man die Zeit hätte, da mitzumachen ohne mühsam einen Babysitter zu organisieren, weil das Kind noch in der Einrichtung oder schon im Bett ist …

Wie hilfreich wären Abend-Seminare für pflegende Eltern (und nicht immer nur für pflegende Schwiegertöchter!) in denen man sich aneignen könnte, was noch an Kompetenzen fehlt. Wo man sich das nötige Know-How aneignen kann  um das alles gelassen und easy zu wuppen!

Die Special-Needs-Parenting-Power Week bietet dir genau das:  Know-How und Austausch

Online. Ohne Reise-Stress. Mit echten Leuten. Live. Per Video-Konferenz.

Wünschst du dir

  • solides Fachwissen um einen GUTEN JOB machen zu können
  • KNOW-HOW um dich gegenüber Sachbearbeitern und Fachpersonen zu behaupten
  • die Möglichkeit deine ROLLE und AUFGABE zu klären
  • treffende WORTE um mit anderen klar und dennoch freundlich über die Belange deines Kindes zu sprechen
  • Ideen und Impulse, die dir deine Aufgabe EINFACH machen
  • einen guten Umgang mit dir selbst, ACHTSAMKEIT und SELBSTFÜRSORGE, damit du das auch in nächsten Jahren oder Jahrzehnten ohne Burn-Out durchhalten kannst.

 

Marion Mahnke

Ich bin Marion …

… und als Mutter einer Tochter mit Down-Syndrom, Autismus und verschiedener anderer Baustellen weiß ich genau, wie das ist. Auch ich stehe täglich vor der wunderbaren, aber herausfordernden, Aufgabe für ein Kind da zu sein, dass sehr individuelle Bedürfnisse hat und seine Interessen souverän zu vertreten. (Und nebenbei eine Familie mit zwei weiteren Kindern und einem Hund zu managen).
Mein gesamtes Berufsleben als Pädagogin, Diakonin, Beraterin und Coach war der Aufgabe gewidmet, Menschen in ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen. Sie in ihre Kraft zu bringen. Sie in schwierigen Zeiten zu begleiten.

Seit 2014 gehört Coaching und Beratung für  Special-Needs-Parents zu meinem professionellen Angebot. Durch Vorträge und Seminare, aber auch aus der langjährigen Arbeit mit meine Klientinnen, weiß ich, welche Themen und Anforderungen Eltern behinderter Kinder beschäftigen.

Mein Herz schlägt für Familien mit besonderen Herausforderungen!
Ich möchte DIR helfen, die notwendigen Schritte zu gehen, die zur Betreuung und Förderung deines Kindes nötig sind. Ich möchte dich dabei unterstützen dein Potenzial zu entfalten und die Kompetenzen zu entwickeln, die du brauchst um deine Aufgaben souverän zu bewältigen. Ich zeige dir, wo du Unterstützung bekommst und helfe dir deine Ressourcen zu nutzen und auszubauen.

Eltern ermutigen und stark machen …
… für die Aufgabe ihres Lebens – das ist meine Vision. Wenn Eltern fähig sind, gute Entscheidungen selbstbewusst zu treffen und souverän zu vertreten, dann wird das ganze Pflege-Business viel leichter. Und wir können endlich wieder einfach das sein, was wir immer sein wollten: Einfach Mama oder Papa!

Wenn Du dich in diesen Worten wiederfindest, dann melde dich an!

Die Special-Needs-Parenting-Power-Week bietet dir

  • 9 interaktive Webinare mit maximal 20 Familien
  • kinderleichter Zugang über den Video-Konferenz-Anbieter Zoom und Login-Support
  • eine exklusive Facebook-Gruppe für Austausch aller Teilnehmer und Rückfragen an mich
  • Zugang zu jedem gebuchten Webinar für bis zu 2 Bezugspersonen an einem Bildschirm

Unser Programm

Montag, 14.10.2019 10.00 – 12.00 Uhr
Was bin ich eigentlich? Pflegeperson, Managerin, Dienstleister?

Als Mutter eines Kindes mit Einschränkungen bin ich zunächst: Mama!
Doch oft wird man in dieser Rolle von Erziehern, Fachleuten und Therapeuten nicht richtig ernst genommen. Warum ist das so?

In diesem Webinar lernt ihr eine Technik kennen mit der ihr durch einen bewussten Rollenwechsel klar zwischen eurer Rolle als Mama und der Expertin fürs Kind unterscheiden könnt.

Wir sprechen drüber wie eine professionelle Identität eure innere Haltung verändert und euch so emotional unabhängig macht und auf Augenhöhe mit den anderen Experten bringt, mit denen ihr im Interesse eures Kindes zusammen arbeitet.

Auf diese Weise gelingt es auch, die Mutter-Kind-Beziehung frei von den Belastungen durch die Behinderung zu halten: Zu Hause empathische und emotional beteiligte Mama - im Elterngespräch mit Fachleuten (oder Fremden) die souveräne Expertin, die klar und gelassen über die Bedürfnisse und Interessen des Kindes spricht.

Klingt das für dich nach einem hilfreichen Ansatz? Dann melde dich unten auf der Seite für das Webinar an!

Montag, 14.10.2019  20.00-22.00 Uhr
Money-Talk: Was steht mir zu - steht mir das zu?

Was kann ich beantragen und wie nutze ich die Gelder richtig und sinnvoll? Kann/darf/will ich wieder arbeiten? Welche Vergünstigungen und Gelder gibt es eigentlich? Was ist dabei zu beachten? Ein Überblick über die Unterstützungen neben dem Pflegegeld und die Vorteile des Schwerbehindertenausweises und ein Streifzug durch Zuschüsse, Förderungen und Nachteilsausgleiche.

Dienstag, 15.10.2019  20.00 – 22.00 Uhr
Förder' ich genug? Das ewige schlechte Gewissen!

Hast du auch das Gefühl nie genug zu tun? Oder überlegst du, ob du vielleicht übertreibst?
Ist dein Baby noch klein und du weißt gar nicht ob und wann du mit Ergo, Logo und Physio anfangen sollst? Oder möchtest du dich gern über Möglichkeiten austauschen, wie man im Alltag nebenbei fördern kann? Wir sprechen über das schlechte Gewissen, alltägliche Förderung und besondere Maßnahmen.

Mittwoch, 16.10.2019 20.00 – 22.00 Uhr
Allen gerecht werden: Familienmanagement mit Extras ...

Heute geht es um die besonderen Bedürfnisse von Special-Needs-Families.
Wir schauen uns Bewältigungs- und Organisationsstrategien an, gucken wie wir die Geschwisterkinder im Blick behalten und beziehen unsere eigenen Bedürfnisse als Paar und Individuum ein. Ihr lernt, wie ihr individueller Strategien erarbeiten könnt und ein persönliches Konzept für ein Familienleben entwickelt, das den besonderen Bedürfnissen aller Familienmitglieder gerecht wird. Und das euch selbst Kraft gibt und Raum für persönliche Interessen und Erholung lässt.

Donnerstag, 17.10.2019 20.00 – 22.00 Uhr
Und wo bleibe ich? Kraftquellen, Ressourcen, Selbstbestimmung für pflegende Eltern.

In diesem Workshop setzen wir uns mit den Herausforderungen unseres Lebens als Special-Needs-Parents auseinander. Wir schauen, welche Ressourcen wir haben und welche Kraftquellen uns helfen können um unsere Selbstbestimmung zu erhöhen, Belastungen zu reduzieren und einen Pflege-Burn-Out zu vermeiden. Und: Erinnern uns, was wir eigentlich gern (mal wieder) tun würden, wenn Zeit und Raum dafür wäre …

Freitag, 18.10.2019  10.00 – 12.00 Uhr
Ladys Only: Liebe zwischen Physio und Krankenkassen-Stress: Partnerschaft unter besonderen Umständen
Freitag, 18.10.2019  20.00 – 22.00 Uhr
Nie mehr sprachlos: Umgang mit schwierigen Menschen und anstrengenden Verwandten

Das Leben mit einem behinderten Kind führt zwangsläufig zu neugierigen Blicken, merkwürdigen Ratschlägen und unerwünschten Kommentaren. Wie geht man souverän mit dem Verhalten Fremder, aber auch mit Reaktionen aus der eigenen Verwandtschaft um? Wie kann ich durch kluge und humorvolle Kommunikation Kritiker zu Unterstützern machen und mich durch klare Grenzen vor übergriffigem Verhalten und Kommentaren schützen? Ein Seminar für das Großziehen von besonderen Kindern „auf dem Präsentierteller“.

Samstag, 19.10.2019 20.00 – 22.00 Uhr
Kommunikation auf Augenhöhe mit Ämtern, Kassen, Autoritäten

Wer ein behindertes Kind begleitet, hat immer wieder mit Ämtern, Sachbearbeitern, Ärzten, Therapeuten und anderen Experten zu tun. Oft ist die Kommunikation nicht gleichberechtigt: Die Gesprächspartner haben maßgeblichen Einfluss auf das Leben unseres Kindes. Sie bewilligen Ansprüche oder verweigern sie. Sie unterstützen die Familien oder machen ihnen das Leben schwer.
In diesem Vortrag geht es um die speziellen Anforderungen an eine gelingende Kommunikation mit Behörden, Sachbearbeitern und Entscheidungsträgern. Ein Schwerpunkt liegt auf dem souveränen Umgang mit Ämtern und Behörden – denn „Amtssprache“ ist nicht unbedingt dasselbe wie „Alltags-Deutsch“. Doch wir sprechen auch über den souveränen Umgang mit Ärzten, Erziehern und Therapeuten. Damit wir uns im Elterngespräch wohl und selbstbewusst fühlen können.

Sonntag, 20.10.2019  20.00 – 22.00 Uhr
Manchmal wär ich gern ich selbst: Lebensziele, Identität und Visionen von Special Needs Parents.

Nach der Diagnose dreht sich erstmal alles ums Kind! Untersuchungen werden durchgeführt, Therapien organisiert, der Alltag muss weiterlaufen – inbesondere wenn bereits Geschwisterkinder da sind. Eigene Wünsche und Bedürfnisse stellen wir erstmal zurück. Lebenspläne, berufliche Weiterentwicklung und Träume – dafür ist zunächst kein Raum.
Doch eines Tages stellst du fest: Das Besondere ist normal geworden. Du hast dich emotional und geistig an die zunächst ungewöhnliche Situation gewöhnt, ein Alltag ist eingekehrt. Zeit mal wieder an sich zu denken?! Unbedingt!
Vieles hat sich verändert! In diesem Workshop nehmen wir uns Zeit für die Frage: Wie möchte ICH unter diesen außergewöhnlichen Umständen mein Leben gestalten? Wer bin ich heute? Was ist mir wichtig? Welche beruflichen und persönlichen Ziele möchte ich unter den gegebenen Umständen erreichen? Und: Wie kann das gelingen?

Täglich 22.00-23.00 Uhr Late-Night-Lounge – nur für Paketkunden

Alle All-Inklusive-Paketkunden sind nach den abendlichen Webinaren eingeladen in die „Late-Night-Lounge“. In einem exklusiven Video-Chat-Raum können wir plaudern, individuelle Rückfragen klären und den Abend ausklingen lassen.

Facebook-SNPPW-Gruppe

Alle Teilnehmer der Webinar-Woche erhalten einen exklusiven Zugang zu einer geschlossenen Webinargruppe. Hier können im Vorfeld der Webinare schon Fragen gestellt werden und im Nachklang noch besprochen werden, wenn etwas unklar geblieben ist. Ihr könnt Kontakte knüpfen und Diskussionen vertiefen für die im Webinar zu wenig Zeit geblieben ist. Ausserdem erhaltet ihr hier zusätzliche Links, Arbeitsblätter und das ein oder andere Live-Video von mir. Die Anmelde-Informationen bekommt ihr mit Eurer Buchungs-Bestätigung!

Hast du was Spannendes im Programm gefunden?

Wenn du bei einem oder mehreren Webinaren dabei sein möchtest, hast du 3 verschiedene Buchungs-Optionen:

1.  À la carte (je 10 Plätze verfügbar)

Du buchst ein oder mehrere Webinare zum Einzelpreis von 25,-€ und erhälst dafür

  • Zugang zu den gewählten Webinaren für 2 Personen an einem Bildschirm
  • Zugang zur FB-Gruppe für 2 Personen

2.  4-Gänge-Menu

Du zahlst einen Paket-Preis von 80,-€ und buchst bis zu 4 Webinare aus dem Programm und erhälst dafür

  • Zugang zu den gewählten Webinaren für 2 Personen an einem Bildschirm
  • Zugang zur FB-Gruppe für 2 Personen

3.  All-Inklusive

Du zahlst einmal 140,- € und erhältst dafür

  • Zugang zu ALLEN angebotenen Webinaren in dieser Woche für 2 Personen an einem Bildschirm
  • Zugang zur FB-Gruppe für 2 Personen
  • Zugang zur virtuellen Late-Night-Lounge in einem exklusiven Webinar-Raum für einen zwanglosen After-Work-Austausch
  • Bonus: ein 30minütiges 1:1- Mini-Coaching innerhalb der Veranstaltungswoche

Achtung: Es sind nur 10  All-Inklusive-Pakete verfügbar!

Nutze die Woche so, wie es dir gut tut! Picke dir deine Rosinen heraus oder stelle dir ein Menü zusammen!  Oder: Nimm dir die ganze Woche Zeit um dich einmal intensiv fortzubilden,  neu aufzustellen und Kraft und Know-How für deinen Alltag zu tanken.

Ich freue mich total darauf, dich in dieser Woche in den Webinaren und in unserer Facebook-Gruppe intensiv zu begleiten und dir Schwung und Power für deine wundervolle Aufgabe mitzugeben!

Wir sehen uns!
Dein Special-Needs-Coach
Marion Mahnke

Die Facebook-Gruppe öffnet ihre Pforten bereits am 04. Oktober 2019. Sobald du gebucht hast, bekommst du den Code und kannst schon im Vorfeld mit dem Austausch starten.

Tickets für die Special-Needs-Parenting-Power-Week buchen 

Super! Ich freue mich sehr, dass Du dabei sein möchtest. Bitte wähle unter "Ticketauswahl" zunächst, ob Du einzelne Webinare, das 4er-Paket oder das All-inclusive-Angebot buchen möchtest. Schreibe dann bitte in das Textfeld, an welchen Webinaren Du teilnehmen willst, sofern Du nicht All-inclusive buchst. 

Die Plätze sind begrenzt. Sobald ich geprüft habe, ob die gewünschten Plätze verfügbar sind, erhältst Du eine Bestätigungsmail mit den Zahlungsdaten. Deine Plätze sind dann drei Tage reserviert. Mit Deiner Zahlung wird die Buchung verbindlich.

Eine Erstattung des Betrages im Falle einer Nichtteilnahme kann leider nicht erfolgen. Solltest Du vor der Veranstaltung zurücktreten wollen, kann eine Erstattung nur erfolgen, wenn die Plätze anderweitig vergeben werden können. In diesem Fall entsteht eine Stornogebühr vom 5 Euro.

Des weiteren gelten die AGB für Coaching und Beratung. Einsehbar unter Allgemeine Geschäftsbedingungen

eyJpZCI6IjEyIiwibGFiZWwiOiJQb3dlci1XZWVrIiwiYWN0aXZlIjoiMSIsIm9yaWdpbmFsX2lkIjoiMSIsInVuaXF1ZV9pZCI6IndlZmoyIiwicGFyYW1zIjp7ImVuYWJsZUZvck1lbWJlcnNoaXAiOiIwIiwidHBsIjp7IndpZHRoIjoiMTAwIiwid2lkdGhfbWVhc3VyZSI6IiUiLCJiZ190eXBlXzAiOiJjb2xvciIsImJnX2ltZ18wIjoiIiwiYmdfY29sb3JfMCI6IiNmZmY5ZTkiLCJiZ190eXBlXzEiOiJjb2xvciIsImJnX2ltZ18xIjoiIiwiYmdfY29sb3JfMSI6IiMzMzMzMzMiLCJiZ190eXBlXzIiOiJjb2xvciIsImJnX2ltZ18yIjoiIiwiYmdfY29sb3JfMiI6IiNmY2JmMDAiLCJiZ190eXBlXzMiOiJjb2xvciIsImJnX2ltZ18zIjoiIiwiYmdfY29sb3JfMyI6IiMzMzMzMzMiLCJmaWVsZF9lcnJvcl9pbnZhbGlkIjoiIiwiZm9ybV9zZW50X21zZyI6IlZpZWxlbiBEYW5rIGZcdTAwZmNyIElocmUgRW1haWwhIiwiZm9ybV9zZW50X21zZ19jb2xvciI6IiNmY2JmMDAiLCJoaWRlX29uX3N1Ym1pdCI6IjEiLCJyZWRpcmVjdF9vbl9zdWJtaXQiOiIiLCJlbWFpbF9mb3JtX2RhdGFfYXNfdGJsIjoiMSIsInRlc3RfZW1haWwiOiJBY2hpbS5NYWhua2VAd2ViLmRlIiwic2F2ZV9jb250YWN0cyI6IjEiLCJleHBfZGVsaW0iOiI7IiwiZmJfY29udmVydF9iYXNlIjoiIiwiZmllbGRfd3JhcHBlciI6IjxkaXYgW2ZpZWxkX3NoZWxsX2NsYXNzZXNdIFtmaWVsZF9zaGVsbF9zdHlsZXNdPltmaWVsZF08XC9kaXY+In0sImZpZWxkcyI6W3siYnNfY2xhc3NfaWQiOiIxMiIsIm5hbWUiOiIiLCJsYWJlbCI6IiIsInBsYWNlaG9sZGVyIjoiIiwidmFsdWUiOiI8aDMgY2xhc3M9XCJoZWFkX2Zvcm1cIj5UaWNrZXRzIGZcdTAwZmNyIGRpZSBTcGVjaWFsLU5lZWRzLVBhcmVudGluZy1Qb3dlci1XZWVrIGJ1Y2hlblx1MDBhMDxcL2gzPjxwPlN1cGVyISBJY2ggZnJldWUgbWljaCBzZWhyLCBkYXNzIER1IGRhYmVpIHNlaW4gbVx1MDBmNmNodGVzdC4gQml0dGUgd1x1MDBlNGhsZSB1bnRlciBcIlRpY2tldGF1c3dhaGxcIiB6dW5cdTAwZTRjaHN0LCBvYiBEdSBlaW56ZWxuZSBXZWJpbmFyZSwgZGFzIDRlci1QYWtldCBvZGVyIGRhcyBBbGwtaW5jbHVzaXZlLUFuZ2Vib3QgYnVjaGVuIG1cdTAwZjZjaHRlc3QuIFNjaHJlaWJlIGRhbm4gYml0dGUgaW4gZGFzIFRleHRmZWxkLCBhbiB3ZWxjaGVuIFdlYmluYXJlbiBEdSB0ZWlsbmVobWVuIHdpbGxzdCwgc29mZXJuIER1IG5pY2h0IEFsbC1pbmNsdXNpdmUgYnVjaHN0Llx1MDBhMDxcL3A+PHA+RGllIFBsXHUwMGU0dHplIHNpbmQgYmVncmVuenQuIFNvYmFsZCBpY2ggZ2Vwclx1MDBmY2Z0IGhhYmUsIG9iIGRpZSBnZXdcdTAwZmNuc2NodGVuIFBsXHUwMGU0dHplIHZlcmZcdTAwZmNnYmFyIHNpbmQsIGVyaFx1MDBlNGx0c3QgRHUgZWluZSBCZXN0XHUwMGU0dGlndW5nc21haWwgbWl0IGRlbiBaYWhsdW5nc2RhdGVuLiBEZWluZSBQbFx1MDBlNHR6ZSBzaW5kIGRhbm4gZHJlaSBUYWdlIHJlc2VydmllcnQuIE1pdCBEZWluZXIgWmFobHVuZyB3aXJkIGRpZSBCdWNodW5nIHZlcmJpbmRsaWNoLjxcL3A+PHA+RWluZSBFcnN0YXR0dW5nIGRlcyBCZXRyYWdlcyBpbSBGYWxsZSBlaW5lciBOaWNodHRlaWxuYWhtZSBrYW5uIGxlaWRlciBuaWNodCBlcmZvbGdlbi4gU29sbHRlc3QgRHUgdm9yIGRlciBWZXJhbnN0YWx0dW5nIHp1clx1MDBmY2NrdHJldGVuIHdvbGxlbiwga2FubiBlaW5lIEVyc3RhdHR1bmcgbnVyIGVyZm9sZ2VuLCB3ZW5uIGRpZSBQbFx1MDBlNHR6ZSBhbmRlcndlaXRpZyB2ZXJnZWJlbiB3ZXJkZW4ga1x1MDBmNm5uZW4uIEluIGRpZXNlbSBGYWxsIGVudHN0ZWh0IGVpbmUgU3Rvcm5vZ2ViXHUwMGZjaHIgdm9tIDUgRXVyby48XC9wPjxwPkRlcyB3ZWl0ZXJlbiBnZWx0ZW4gZGllIEFHQiBmXHUwMGZjciBDb2FjaGluZyB1bmQgQmVyYXR1bmcuIEVpbnNlaGJhciB1bnRlclx1MDBhMDxhIGhyZWY9XCJodHRwczpcL1wvYXVzc2VyZ2V3b2VobmxpY2gtZ3V0LWxlYmVuLmRlXC9hbGxnZW1laW5lLWdlc2NoYWVmdHNiZWRpbmd1bmdlblwvXCIgdGFyZ2V0PVwiX2JsYW5rXCIgcmVsPVwibm9vcGVuZXJcIj5BbGxnZW1laW5lIEdlc2NoXHUwMGU0ZnRzYmVkaW5ndW5nZW48XC9hPjxcL3A+IiwiaHRtbCI6Imh0bWxkZWxpbSIsIm1hbmRhdG9yeSI6IjAiLCJhZGRfY2xhc3NlcyI6IiIsImFkZF9zdHlsZXMiOiIiLCJhZGRfYXR0ciI6IiJ9LHsiYnNfY2xhc3NfaWQiOiI2IiwibmFtZSI6ImZpcnN0X25hbWUiLCJsYWJlbCI6IlZvcm5hbWUiLCJwbGFjZWhvbGRlciI6IiIsInZhbHVlIjoiIiwidmFsdWVfcHJlc2V0IjoiIiwiaHRtbCI6InRleHQiLCJtYW5kYXRvcnkiOiIxIiwibWluX3NpemUiOiIiLCJtYXhfc2l6ZSI6IiIsImFkZF9jbGFzc2VzIjoiIiwiYWRkX3N0eWxlcyI6IiIsImFkZF9hdHRyIjoiIiwidm5fb25seV9udW1iZXIiOiIwIiwidm5fb25seV9sZXR0ZXJzIjoiMCIsInZuX3BhdHRlcm4iOiIwIiwidm5fZXF1YWwiOiIiLCJpY29uX2NsYXNzIjoiIiwiaWNvbl9zaXplIjoiIiwiaWNvbl9jb2xvciI6IiIsInRlcm1zIjoiIn0seyJic19jbGFzc19pZCI6IjYiLCJuYW1lIjoibGFzdF9uYW1lIiwibGFiZWwiOiJOYWNobmFtZSIsInBsYWNlaG9sZGVyIjoiIiwidmFsdWUiOiIiLCJ2YWx1ZV9wcmVzZXQiOiIiLCJodG1sIjoidGV4dCIsIm1hbmRhdG9yeSI6IjEiLCJtaW5fc2l6ZSI6IiIsIm1heF9zaXplIjoiIiwiYWRkX2NsYXNzZXMiOiIiLCJhZGRfc3R5bGVzIjoiIiwiYWRkX2F0dHIiOiIiLCJ2bl9vbmx5X251bWJlciI6IjAiLCJ2bl9vbmx5X2xldHRlcnMiOiIwIiwidm5fcGF0dGVybiI6IjAiLCJ2bl9lcXVhbCI6IiIsImljb25fY2xhc3MiOiIiLCJpY29uX3NpemUiOiIiLCJpY29uX2NvbG9yIjoiIiwidGVybXMiOiIifSx7ImJzX2NsYXNzX2lkIjoiMTIiLCJuYW1lIjoiZW1haWwiLCJsYWJlbCI6IklocmUgRW1haWxhZHJlc3NlIiwicGxhY2Vob2xkZXIiOiIiLCJ2YWx1ZSI6IiIsInZhbHVlX3ByZXNldCI6IiIsImh0bWwiOiJlbWFpbCIsIm1hbmRhdG9yeSI6IjEiLCJtaW5fc2l6ZSI6IiIsIm1heF9zaXplIjoiIiwiYWRkX2NsYXNzZXMiOiIiLCJhZGRfc3R5bGVzIjoiIiwiYWRkX2F0dHIiOiIiLCJ2bl9vbmx5X251bWJlciI6IjAiLCJ2bl9vbmx5X2xldHRlcnMiOiIwIiwidm5fcGF0dGVybiI6IjAiLCJ2bl9lcXVhbCI6IiIsImljb25fY2xhc3MiOiIiLCJpY29uX3NpemUiOiIiLCJpY29uX2NvbG9yIjoiIiwidGVybXMiOiIifSx7ImJzX2NsYXNzX2lkIjoiMTIiLCJuYW1lIjoiYWRyZXNzZSIsImxhYmVsIjoiUmVjaG51bmdzYW5zY2hyaWZ0IiwicGxhY2Vob2xkZXIiOiIiLCJ2YWx1ZSI6IiIsInZhbHVlX3ByZXNldCI6IiIsImh0bWwiOiJ0ZXh0YXJlYSIsIm1hbmRhdG9yeSI6IjAiLCJtaW5fc2l6ZSI6IiIsIm1heF9zaXplIjoiIiwiYWRkX2NsYXNzZXMiOiIiLCJhZGRfc3R5bGVzIjoiIiwiYWRkX2F0dHIiOiIiLCJ2bl9vbmx5X251bWJlciI6IjAiLCJ2bl9vbmx5X2xldHRlcnMiOiIwIiwidm5fcGF0dGVybiI6IiIsInZuX2VxdWFsIjoiIiwiaWNvbl9jbGFzcyI6IiIsImljb25fc2l6ZSI6IiIsImljb25fY29sb3IiOiIiLCJ0ZXJtcyI6IiJ9LHsiYnNfY2xhc3NfaWQiOiIxMiIsIm5hbWUiOiJtZXNzYWdlIiwibGFiZWwiOiJUZXh0IiwicGxhY2Vob2xkZXIiOiIiLCJ2YWx1ZSI6IiIsInZhbHVlX3ByZXNldCI6IiIsImh0bWwiOiJ0ZXh0YXJlYSIsIm1hbmRhdG9yeSI6IjEiLCJtaW5fc2l6ZSI6IiIsIm1heF9zaXplIjoiIiwiYWRkX2NsYXNzZXMiOiIiLCJhZGRfc3R5bGVzIjoiIiwiYWRkX2F0dHIiOiIiLCJ2bl9vbmx5X251bWJlciI6IjAiLCJ2bl9vbmx5X2xldHRlcnMiOiIwIiwidm5fcGF0dGVybiI6IjAiLCJ2bl9lcXVhbCI6IiIsImljb25fY2xhc3MiOiIiLCJpY29uX3NpemUiOiIiLCJpY29uX2NvbG9yIjoiIiwidGVybXMiOiIifSx7ImJzX2NsYXNzX2lkIjoiMTIiLCJuYW1lIjoiUGFrZXRhdXN3YWhsUmFkaW8iLCJsYWJlbCI6IlRpY2tldGF1c3dhaGwiLCJ2YWx1ZSI6IkVpbnplbCIsInZhbHVlX3ByZXNldCI6IiIsImh0bWwiOiJyYWRpb2J1dHRvbnMiLCJtYW5kYXRvcnkiOiIxIiwibGFiZWxfZGVsaW0iOiIiLCJkaXNwbGF5IjoiY29sIiwiYWRkX2NsYXNzZXMiOiIiLCJhZGRfc3R5bGVzIjoiIiwiYWRkX2F0dHIiOiIiLCJpY29uX2NsYXNzIjoiIiwiaWNvbl9zaXplIjoiIiwiaWNvbl9jb2xvciI6IiIsInRlcm1zIjoiIiwib3B0aW9ucyI6W3sibmFtZSI6IkVpbnplbCIsImxhYmVsIjoiRWluemVsdGlja2V0cyJ9LHsibmFtZSI6IjRlciIsImxhYmVsIjoiNGVyIFRpY2tldC1QYWtldCJ9LHsibmFtZSI6IkFsbEluY2x1c2l2ZSIsImxhYmVsIjoiQWxsIGluY2x1c2l2ZSJ9XX0seyJic19jbGFzc19pZCI6IjEyIiwibmFtZSI6InN1Ym1pdDEiLCJsYWJlbCI6IldlYmluYXJlIHJlc2VydmllcmVuIiwiaHRtbCI6InN1Ym1pdCIsImFkZF9jbGFzc2VzIjoiIiwiYWRkX3N0eWxlcyI6IiIsImFkZF9hdHRyIjoiIiwiaWNvbl9jbGFzcyI6IiIsImljb25fc2l6ZSI6IiIsImljb25fY29sb3IiOiIiLCJ0ZXJtcyI6IiJ9XSwib3B0c19hdHRycyI6eyJiZ19udW1iZXIiOiI0In19LCJpbWdfcHJldmlldyI6ImJhc2UtY29udGFjdC5qcGciLCJ2aWV3cyI6IjkzMyIsInVuaXF1ZV92aWV3cyI6IjYzNCIsImFjdGlvbnMiOiIyNSIsInNvcnRfb3JkZXIiOiIxIiwiaXNfcHJvIjoiMCIsImFiX2lkIjoiMCIsImRhdGVfY3JlYXRlZCI6IjIwMTYtMDUtMDMgMTU6MDE6MDMiLCJpbWdfcHJldmlld191cmwiOiJodHRwczpcL1wvc3Vwc3lzdGljLTQyZDcua3hjZG4uY29tXC9fYXNzZXRzXC9mb3Jtc1wvaW1nXC9wcmV2aWV3XC9iYXNlLWNvbnRhY3QuanBnIiwidmlld19pZCI6IjEyXzEzMDQ5NSIsInZpZXdfaHRtbF9pZCI6ImNzcEZvcm1TaGVsbF8xMl8xMzA0OTUiLCJjb25uZWN0X2hhc2giOiIyMTIyOTRmNmNkNWYxNjY0MDMxYjZjOWE4NjllNDcwYiJ9