Achtsamkeitsinsel 2

Die Achtsamkeits-Insel:  „Gedanken und Gefühle“

Online-Seminar (via Zoom)
am 28.04.2021 – 19.30 – 21.30  Uhr
(Login ab 19 Uhr möglich)

Abrechnung erfolgt über Digistore24

Seminarbeschreibung

Gedanken und Gefühle liebevoll zu betrachten und sie fürsorglich anzunehmen statt ihnen ausgeliefert zu sein – ist das möglich? 

Die Achtsamkeits-Praxis sagt hier ganz klar: Ja!

Stress entsteht oft durch Gedanken, die sich verselbständigen und Gefühle die sich in uns aufstauen. Das Gefühl ihnen ausgeliefert zu sein entsteht jedoch erst, wenn Ereignisse und Alltag uns „im Atem halten“. Die Achtsamkeit kann uns dabei unterstützen, uns unserer Gefühle bewusst zu werden und unsere Bewertungen nach und nach zu erkennen.

Durch Achtsamkeit gelingt es negativen Gefühlen Einhalt zu gebieten und positiven Gedanken Raum zu schaffen. 

Diese Achtsamkeit-Insel widmet sich der Kunst unsere Gefühle und Gedanken liebevoll zu gestalten und so in schwierigen Situationen und im Trubel des Alltags selbstbestimmt und souverän zu handeln.   

Über die sechs Achtsamkeitsinseln:

„Ich weiss oft nicht, wo mir der Kopf steht!“,
„Manchmal bin ich nur noch genervt.“,
„Der Stress macht mich krank.“
und
„Ich wünschte ich könnte wieder gelassener sein und entspannter mit den Kindern umgehen.“

Kennst Du solche Gedanken? Die meisten von uns sicherlich! Eltern behinderter Kinder kommen zwischen Pflege, Förderung, Familienmanagement, Behördenkram und Terminen nur schwer zur Ruhe.

Simone Lade-Vogel, Achtsamkeitslehrerin und selbst Mutter einer Tochter, sowie eines Sohnes mit Down-Syndrom kennt das.

Mit dieser Achtsamkeitsreise zu sechs verschiedenen Achtsamkeitsinseln, die unterschiedliche Schwerpunkte haben, lädt Simone uns ein mehr Entspannung und Gelassenheit in unseren turbulenten Alltag einziehen zu lassen:

„Mit den Achtsamkeitsinseln möchte ich euch zeigen, wie ihr mitten im Alltag in angenehmer Atmosphäre eine wohltuende und entspannende Auszeit für euch nehmen könnt.

Achtsamkeit verspricht mehr Zufriedenheit und Freude im Leben. Aber was genau steckt hinter dem Modewort, das Einzug in viele Lebensbereiche

Die Achtsamkeitspraxis besteht aus einer Vielzahl von Übungen, die sich in unterschiedlicher Intensität sehr gut in den Alltag integrieren lassen. Hierdurch können wir diesen selbstbestimmter und intensiver gestalten und so zu einer effektiven Stress- und Belastungsreduktion beitragen.

An diesem Abend lernst du neben relevanten Forschungsergebnissen praktische Übungen kennen, die dir im Alltag helfen können, immer wieder zur Ruhe zu finden.

Ich selbst habe in meiner Ausbildungen und durch die verschiedenen Übungen und Formen von Achtsamkeit gelernt, im Alltag mehr auf mich zu achten und somit leichter mit den Anforderungen, die durch die Behinderung meines Sohns an mich gestellt werden, umgehen zu können. Dieses Wissen und diese wohltuende Erfahrung möchte ich in diesem Online-Seminar gerne mit euch teilen.  

ÜBER DIE REFERENTIN

Simone Lade-Vogel Pädagogin, Lehrerin, Fachleiterin für Deutsch und Mathematik in der LehrerInnenausbildung & Achtsamkeitslehrerin sowie angehende Achtsamkeittrainerin, Mutter eines Sohns mit Down-Syndrom

ÜBER DIE VERANSTALTERIN

Marion Mahnke ist Pädagogin und Resilienzcoach. Unter dem Motto „Außergewöhnlich gut leben“ organisiert sie Präsenz- und Online-Seminare für Eltern behinderter Kinder. Seit 2014 hat sie sich als Coach besonders auf die Lebenssituation und Bedürfnisse von Special Needs Parents spezialisiert und berät sie ganzheitlich per Telefon, Zoom oder – außerhalb der Pandemie- auch persönlich vor Ort.

KOSTEN UND LEISTUNGEN

Das Online-Seminar kostet 40,- Euro pro Person. (Umsatzsteuer und Gebühren inklusive). Die Abrechnung erfolgt via Digistore24.

Es gilt das gesetzliche Rücktrittsrecht.

Enthalten ist EIN Teilnehmerplatz zum o.g. Datum.

Eine AUFZEICHNUNG findet NICHT statt, da es sich um ein interaktives Online-Seminar handelt, bei dem ein vertrauensvoller Austausch zwischen den Teilnehmenden ermöglicht werden soll.  

TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN

Dieses Online-Seminar richtet sich an Anfänger und Personen mit Vorkenntnisse.

Ihr benötigt nur:

  • stabile Internetverbindung (ersatzweise Festnetzanschluss)
  • Laptop oder Smartphone (ersatzweise Festnetztelefon)
  • ein Headset eine Webcam
  • ein Getränk eurer Wahl 😉 

Keine Sorge, wenn ihr wenig Erfahrung mit Online-Seminaren habt: Ihr erhaltet eine ausführliche Beschreibung wie ihr zu unserem Online-Seminarraum kommt und alles funktioniert. Solltet ihr dennoch Probleme haben, so könnt ihr die telefonische Login-Assistenz anrufen.

Abrechnung erfolgt über Digistore24